Christmas Market Dortmund 2017

Sonntag, 27. Januar 2013

257. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart - 27.Januar 1756 - 5. Dezember 1791


Heute vor 257 Jahren, wurde das größste Musikgenie aller Zeiten, Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart in Salzburg geboren. Was gäbe es zu schreiben, was nicht schon geschrieben worden ist. Mozart und seine überirdische Musik, begleitet mich nun schon mein ganzes Leben und es darf getrost so weiter gehen. Wer sich einmal auf ihn eingelassen hat, den Zugang zu seiner Musik gefunden hat, dem schenkt sie so viel Freude, sie berührt die Seele. Sie hört sich so leicht an und steckt doch voller musikalischer und kompositorischer Raffinessen und Tücken. Er jonglierte mit Noten wie Einstein mit Zahlen, van Gogh mit Farben, ein Genie eben. Falls Ihr Euch irgendwann mal entscheiden solltet eine Oper zu besuchen, beginnt mit Mozart, vielleicht mit Le Nozze di Figaro oder der Zauberflöte. Laßt Euch ruhig mal auf Mozart ein und wenn es nur der Allgemeinbildung dient!



Das Konzert für Flöte und Harfe komponierte Mozart bei seinem Aufenthalt in Paris 1778, im Alter von 22 Jahren, kurz nachdem dort am 3. Juli 1778 seine Mutter Anna Maria Mozart starb.
Die Trauer um den Verlust, die unendliche Traurigkeit hört man dem Werk deutlich an. Es ist eines meiner Lieblingsstücke, besonders der hier vorgestellte langsame Teil.

Mozarts Geburtshaus in Salzburg, Getreidegasse
Der junge Mozart
Eingang zum Mozarthaus in Wien, Domgasse 5
Hier wohnte Mozart vom 1. Oktober 1784 bis April 1787, hier komponierte er
Le Nozze di Figaro, die Hochzeit des Figaro
Mozartbildnis

Mozart, gezeichnet von Dora Stock
Das wohl stimmigste Portrait
Meine wunderbaren Wiener Freunde
Opernsänger Johan F. Kirsten, einer der besten "Figaros" die ich jemals hören durfte, und
seine magische Gattin

Kommentare:

  1. Ich erinnere mich, um die Marionette Show der Zauberflöte als Kind zu sehen, wenn wir in Salzburg geblieben. Es war ziemlich magisch.
    Sarah x

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja Mozart ist wunderschön, und Salzburg sowieso.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen