Winterwunderzauberschöne Grüße

Winterwunderzauberschöne Grüße
Schloss Nordkirchen - Das westfälische Versailles

Montag, 2. Mai 2016

Through the garden gate in April


Der April war für den Garten ein großartiger Monat.
Wie schnell und üppig alles wuchs. Zwischendurch gab es auch ein paar recht kühle Tage, wahrscheinlich die vorgezogenen Eisheiligen (Servatius, Pankratius, Bonifatius und die kalte Sopie), aber die Nächte blieben hier zumindest frostfrei.


Anfang April


Gegen Ende April


Anfang April


Gegen Ende April

Und dann blühte der Kirschbaum, wie auf einem Gemälde von Vincent van Gogh


Kirschblüte





Einige Pflanzen mussten ersetzt werden.
Ich verlor mehrere Rosen durch Wühlmausfraß, unter anderem eine traumhafte Constance Spry.


Einige Stauden sind ihnen auch zum Opfer gefallen.
So wird Platz für etwas neues geschaffen.




Birnenblüte


Kamelie


Bellies



Die Fischlein genießen auch die Frühlingswärme




Meine lieben Gartenhelfer

Letzte Woche kam der Fuchs. Ganz frech, bis in den Garten und holte 4 Hühner und meinen wunderschönen Lakenfelder Hahn.
Meine Hühner sind alle zahm und werden von uns nicht gegessen und dann kommt dieser unverschämte Fuchs am hellichten Tag. Ich war wirklich sauer und traurig.
3 Hühnchen haben das Massaker überlebt.


Dann waren da noch die Nilsgänse auf der Weide unserer Nachbarn.
Eine Großfamilie, 10 Gänse.
Nilgänse brüten in Bäumen. Es saß auch schon einmal ein Paar auf unserem Dach, dachten wohl sie wären Störche.


Diese kleine Meise schaute auch mal vorbei



Schließlich habe ich ihnen ein hübsches Liebesnest aufgehängt



Der hintere Garten


Friederike von Preussen
Königin von Hannover


Am kleinen Teich, wo demnächst wieder ein Meer aus Akelei blüht
Diese hat schon einmal den Anfang gemacht



Im April begann dann auch die Rapsblüte.
Die Rapsfelder meandern sich durchs Land.


Der vordere Garten

Shabby Vogelvilla


Madame Lemoine hat noch Startschwierigkeiten


Der Salat im Hochbeet wächst aber schon ganz gut


Mal sehen was der Wonnemonat Mai uns bringt.
Momentan schaut es gut aus, ich bin voller Zuversicht.
Für den Muttertag werden an die 25 Grad vorhergesagt und dann habe ich im Mai auch noch Geburtstag.

Euch allen eine sonnige Gartensaison und üppige Ernte.

Kommentare:

  1. Frühling sieht so viel weiter fortgeschritten, als hier! Es tut mir leid, dass Sie einige Ihrer Anlagen vor allem die Konstanz Spry verloren stieg und auch deine arme Huhn. Sarah x

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie das herrlich blüht in deinem Garten!
    Wunderschöne Bilder :-)
    Ganz viele sonnige Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Such a lot happening in your garden now that Spring has arrived... finally!
    Sad that you lost your Constance Spry - living in a temperate climate has its advantages as my roses are happy to rest and have a long rest until Spring when they come to life again!
    Beautiful photos today!
    Happy weekend
    Shane

    AntwortenLöschen
  4. How beautiful! So much to love! Mimi xxx

    AntwortenLöschen