Christmas Market Dortmund 2017

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Geliebte Jane - 240. Geburtstag von Jane Austen

Die Irrungen und Wirrungen der Liebe in Zeiten der Romantik. 
Als der Klassizismus das Barock, die Kunst das Leben beeinflusste, als die Industrialisierung begann und Beethoven seine Musik komponierte, als in Deutschland die Dichter  Eichendorff, Uhland und Novalis , in England Burns, Keats und Scott für Verklärung sorgten, da schrieb Jane Austen, die Pfarrerstochter aus Steventon ihre großen Klassiker. 


Jane Austen
geb. am 16.12.1775


Ihr Geburtshaus

Sense and Sensibility (Verstand und Gefühl), Stolz und Vorurteil (Pride and Prejudice) oder Emma.
Haben wir nicht alle mit den Dashwood Schwestern gelitten, oder um das Glück von Elizabeth Bennet und Mr. Fitzwilliam Darcy gebangt?
Miss Emma Woodhouse hat für das Glück anderer gesorgt und hätte fast das eigene Glück verloren.


Keira Knightly als Elizabeth Bennet




Bekam ich letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt




Mode aus der Zeit
Kleider der Königin Luise von Preussen


Königin Luise von Preussen
geb. am 10.März 1776




Gemälde aus der Zeit
Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebel

Ihr zu Ehren wird die britische Notenbank, zu ihrem 200. Todestag 2017,  eine 10 Pfundnote herausgeben. Vielleicht sieht sie so aus.


Die Rose "Pride and Prejudice" von Harkness



Die Bücher Jane Austins´ sind ein Sittengemälde jener Zeit, wobei ihre Protagonistinnen recht emanzipiert erscheinen. Bei Jane Austin heiratet man aus Liebe! 
Jane Austins´ Bücher sind mittlerweile alle verfilmt worden. Man kann also an einem schmuddeligen, ungemütlichen Nachmittag in ihre Welt eintauchen und auf Zeitreise gehen.
Viel Vergnügen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen