Christmas Market Dortmund 2017

Donnerstag, 21. Juni 2012

Countrylovers liebt Amberstudios

Traummäntel von Amberstudios, New York

Vor tausenden von Jahren schützten sich schon unser Vorfahren vor Kälte und Regen mit Mänteln aus Tierfellhaut, sie garantierten ein Überleben in Eis und Schnee, schenkten ihnen Geborgenheit und Wärme.Selbst die 5000 Jahre alte Gletscherleiche Ötzi trug einen Grasfellmantel, der bei seiner Bergung in großen Teilen intakt erhalten war. Nun ja, ein Grasfellmantel ist Geschmackssache und wäre nicht so mein Ding. 
Nicht so mein Ding sind auch die meisten Mäntel von der Stange. Obwohl vom Material her oft sehr hochwertig, sehen viele oft ähnlich langweilig, ja fast schon gewöhnlich aus.

Außer- und ungewöhnlich dagegen sind die tragbaren Traummäntel der Designerin Barbara Assejewa aus New York - und - sie sind auch noch bezahlbar!
Ihre Kreationen sprühen vor Esprit und creativem Ideenreichtum, sie machen aus Frauen Damen und aus Damen Diven. Die Designstücke sind allesamt Unikate und werden der Trägerin auf den Leib geschneidert. Beim Entstehungsprozess wird die neue Besitzerin mit einbezogen. So kann man vom Anfang bis zum fertigen Einzelstück seine Persönlichkeit und seinen Geschmack mit einfließen lassen. Vielleicht haben Euch die Bilder ja neugierig gemacht, ich jedenfalls habe meinen Traummantel gefunden!

Barbara Assejewas Creationen findet Ihr hier:
www.etsy.com/shop/amberstudios


Für eine Elbenprinzessin

 Absolut traumhaft!
 Wie fühlt man sich in so einem Mantel? Großartig!
 Mit einem Hauch russischer Folklore
 Detailverrückt!
 Für jeden das passende Mäntelchen
 Königlich!
 Romantisch verspielt!
 Irre Schals gibt es auch
 Ein Traum in lila
 Mein Opera coat
Seitensansicht "Lila Traum"

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Kellerasselretterin,
    die Teile sind Hammer, ich bin echt sprachlos, das nenne ich Nähkunst, Du meine Güte, dagegen bin ich eine Stümperin.
    Dein Schal ist im übrigen auch wirklich unglaublich schön und trifft absolut meinen Geschmack, toll gemacht.
    Ganz liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  2. I designed Barbara's opera coat with such a pleasure! She is every designer's dream: eloquent, sophisticated and with a great sense of style! Our conversations about opera, literature and humanity were transferred to a beautiful garment with personal history, which I can call "ONE OF A KIND".

    With a strong sense of environmental responsibility, I utilize recycled textiles in every piece of clothing for my collection. I really care for sustainability in fashion and try to spread his idea wider.
    Sometimes I teach how to make environment friendy garments :
    http://www.pghknitandcrochet.com/ktteachers.htm
    I'm dressing peoples DREAMS!
    Thank you, Barbara, for an opportunity!

    AntwortenLöschen